Schornsteinfeger Rechnung

So, nun hab ich es heute das erste mal selbst erlebt, was viele anprangern: das Monopol der Schornsteinfeger.
Eines vorweg: Ich ein durchaus sicherheitsbewußter Mensch und finde es auch gut, dass es einen Emissionsschutz, Brandschutz und was weiß ich noch alles gibt. Das Problem ist nur, dass sich die Messung zum Nachweis der Einhaltung faktisch nur in der schwarzen Hand des Schornsteinfegers befindet.

Das Gesetz, welches die Schornsteinfeger zu deren Monopol ermächtigt, stammt übrigens aus dem Jahre 1936 !

Ganze 73 Jahre später klingelte ein etwas erbost schauender Mann in zivil bei mir an einem späten Freitag Nachmittag und gab sich als Bezirksschornsteinfeger aus. Er fragte, warum ich mich nicht angemeldet habe..
Meine darauf spontan etwas frei erfundene Antwort vermag ich hier nicht wiederzugeben…

Wenn man also eine eigene Feuerstätte, ein Therme…halt irgendein Gerät sein Eignen nennt, welches mit Feuer arbeitet um Wärme zu erzeugen, so hat man in der Regel auch einen Wartungspartner – halt eine x-beliebige Heizungsbaufirma. Selbige kann auch sämtliche Werte wie CO Ausstoß etc. ermitteln und auch auch bescheinigen. Nur, und das ist der Haken- wird nur der Nachweis des Schornsteinfegers anerkannt. Dieser kommt 1mal im Jahr, die Heizungsfirma auch – man zahlt also, selbst wenn alles in Ordnung war – ne Menge Geld für nix.

Bei mir war es heute fast 60,-EUR für 15Minuten “an der Therme sitzen und Zahlen aufschreiben”.
Das dürfte hocgerechnet ungefähr der Stundensatz eines guten Fachanwaltes sein – wobei diese Gilde jahrelanges studiert und auf dem freien Markt agiert, also keiner gezwungen wird, dort hinzugehen

Dieser Beitrag wurde unter Sparen beim Geld veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Schornsteinfeger Rechnung

  1. Joachim Datko sagt:

    Mehr zum Schornsteinfeger-Problem:

    Portal : http://www.kontra-schornsteinfeger.de
    Forum: http://www.schornsteinfeger-ko.de

    Joachim Datko – Ingenieur, Physiker

    Interessengemeinschaft gegen das Schornsteinfegermonopol – Sektion Bayern